skip to content

Vernetzungsaktivitäten

2021  2020  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013
2021

Workshop des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) „Rekontextualisierung und Aufbereitung archäologischer Forschung mit iDAI.welt Systemen“ (1. Arbeitswerkstatt): Teil 2 virtuell
13.01.2021. Teilnahme: Felix Rau.

NFDI4Culture Culture Community Plenary virtuell
04.–05.02.2021. Teilnahme: Felix Rau, Patrick Helling.

Workshop des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) „Rekontextualisierung und Aufbereitung archäologischer Forschung mit iDAI.welt Systemen“ (1. Arbeitswerkstatt): Teil 3 virtuell
10.02.2021. Teilnahme: Felix Rau.

QURATOR 2021 – Conference on Digital Curation Technologies „Exploring the Future of Digital Communication“, Scientific Workshop – Part 2 virtuell
08.–12.03.2021. Teilnahme: Felix Rau.

TextGrid e. V. Mitgliederversammlung virtuell
09.03.2021. Teilnahme: Felix Rau.

CLARIAH-DE Vollversammlung virtuell
09.03.2021. Teilnahme: Felix Rau.

FDM-Workshop der Akademien virtuell
11.03.2021. Teilnahme: Felix Rau, Patrick Helling.

EU Open Data Explained Training „Data Catalog Vocabulary (DCAT) and DCAT-AP“, Webinar 2 – Basic User
22.03.2021. Teilnahme: Felix Rau.

2020
 

GESIS-Experten*innen-Workshop zur Konzeption von Domain-Data-Protokollen (DDP) für die empirische Bildungsforschung im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts „Domain-Data-Protokolle für die empirische Bildungsforschung“
Köln, 29.–30.01.2020. Teilnahme: Felix Rau.

Research Data Alliance Deutschland (RDA) Tagung 2020 und Mitgliederversammlung
Potsdam, 25.–27.02.2020. Teilnahme: Patrick Helling.

Erstes NFDI4Memory-Community-Treffen virtuell
30.03.2020. Teilnahme: Jonathan Blumtritt

fdm.nrw 35. Jour Fixe FDM virtuell
06.05.2020. Teilnahme: Patrick Helling.

fdm.nrw 36. Jour Fixe FDM virtuell
10.06.2020. Teilnahme: Patrick Helling.

Data Maturity Indicator-Webinar des BMBF-Projekts „Atmosphären-Modelldaten: Datenqualität, Kurationskriterien und DOI-Branding“ (AtMoDat) virtuell
01.07.2020. Teilnahme: Felix Rau.

NFDI Webkonferenz 2020
8.–09.07.2020. Teilnahme: Felix Rau, Patrick Helling, Jonathan Blumtritt, Claes Neuefeind.

Virtuelles Konsortialmeeting von NFDI4Objects
18.08.2020. Teilnahme: Felix Rau.

Webinar von Global Indigenous Data Alliance (GIDA), US Indigenous Data Sovereignty Network (USIDSN) und Open Researcher and Contributor ID (ORCID) „Indigenous Data Sovereignty: Activating Policy and Practice“
20.08.2020. Teilnahme: Felix Rau.

2. Online-Session der DINI-AG Kompetenzzentrum Interoperable Metadaten (KIM) „Standardisierte Rechteinformationen in Metadaten“
03.09.2020. Teilnahme: Felix Rau.

Erstes NFDI4Memory Konsortialtreffen virtuell
03.09.2020. Teilnahme: Felix Rau, Patrick Helling, Jonathan Blumtritt.

Virtueller Culture Community Workshop „NFDI4Culture explained“
09.09.2020. Teilnahme: Felix Rau.

fdm.nrw 37. Jour Fixe FDM: Vorstellung des FDM-Zertifikatskurses virtuell
09.09.2020. Teilnahme: Brigitte Mathiak.

Stencila Panel „Extensions to Schema.org for structured, semantic & executable research documents“ virtuell
24.09.2020. Teilnahme: Felix Rau

21. DINI-Jahrestagung „UX 2020 – Fokus User Experience“ und Mitgliederversammlung virtuell
29.09.2020. Teilnahme (Mitgliederversammlung): Felix Rau (Vertretung von Patrick Helling).

fdm.nrw 39. Jour Fixe FDM virtuell
04.11.2020. Teilnahme: Patrick Helling.

Workshop des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) „Rekontextualisierung und Aufbereitung archäologischer Forschung mit iDAI.welt Systemen“ (1. Arbeitswerkstatt): „Rekontextualisierung & Normierung“ virtuell
11.11.2020. Teilnahme: Felix Rau.

Workshop der DINI/nestor-AG Forschungsdaten „Forschungsdatenmanagement – Was ist das? Rollen, Aufgabenprofile, Einsatzgebiete“ virtuell
16.–17.11.2020. Teilnahme: Patrick Helling, Felix Rau.

4. ORCID Deutschland Konsortium (ORCID DE) Workshop „Organization Identifiers“ virtuell
02.12.2020. Teilnahme: Brigitte Mathiak.

Workshop des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) „Rekontextualisierung und Aufbereitung archäologischer Forschung mit iDAI.welt Systemen“ (1. Arbeitswerkstatt): „Rekontextualisierung & neue Systeme“ virtuell
02.12.2020. Teilnahme: Felix Rau.

2019
 

fdm.nrw Kick-Off Workshop für die Entwicklung von hochschulübergreifenden FDM-Basisdienstleistungen in NRW
Essen, 08.02.2019. Themenstation und Kurzvorstellung Digitale Editionen: Jonathan Blumtritt.

Research Data Alliance (RDA) Deutschland Tagung 2019
Potsdam, 19.–21.02.2019. Teilnahme: Andreas Witt.

3. VerbundFDB-Netzwerktreffen „Nutzungsbedingungen – Zugangsformen und Datennutzungsverträge“
Berlin, 11.04.2019. Teilnahme und Vertretung des DCH: Jonathan Blumtritt.

Workshopreihe der Deutschen Nationalbibliothek „Zwischenstand und Perspektiven der Digital Humanities“: Workshop II – „Digital Humanities Zentren“
Frankfurt/Main, 12.04.2019. Teilnahme: Andreas Witt, Jonathan Blumtritt, Jürgen Hermes (Vertretung von Patrick Sahle).

3rd Germany GOes FAIR Workshop „GO BUILD – GO TRAIN – GO CHANGE“
Köln, 15.05.2019. Teilnahme: Brigitte Mathiak.

WissKomm 2019 Forschungszentrum Jülich
Jülich, 04.–06.06.2019. Teilnahme: Patrick Helling.

Internationaler Workshop des GO FAIR International Support and Coordination Office (GFISCO) „GO CHANGE“
Frankfurt a. M., 19.06.2019. Teilnahme: Patrick Helling.

Workshop des Leibniz-Zentrums Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) „DoReCo Kick-off“
Berlin, 16.–17.09.2019. Teilnahme: Jonathan Blumtritt, Felix Rau.

prometheus-Tagung „Daten7 – Digitales BilderLeben“
Köln, 01.–02.10.2019. Teilnahme: Elisabeth Mollenhauer, Claes Neuefeind.

GO TRAIN Workshop „FAIR Training and Skills“
Hamburg, 25.11.2019. Teilnahme: Patrick Helling. Link zur Website

GO FAIR DSSC-INT (Data Stewardship Competence Centers Implementation Network) Launch
Leiden, 18.–19.12.2019. Teilnahme und Mitgründung: Patrick Helling. Link zur Website

2018
 

Workshop an der Europa-Universität Viadrina „Rechtliche Aspekte bei digitalen Forschungsdaten“
Frankfurt/Oder, 30.01.2018. Teilnahme: Patrick Helling.

Workshop-Reihe der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften, von CLARIN-D, DARIAH-DE und des DHd-Verbands „Wissenschaftsgeleitete Forschungsinfrastrukturen für die Geistes- und Kulturwissenschaften in Deutschland“
Berlin, ab Februar 2018. Teilnahme: Patrick Sahle.

Research Data Alliance Deutschland (RDA DE) e.V., Vereinsgründung und erste Mitgliederversammlung
Berlin, 19.03.2018. Teilnahme: Patrick Helling.

Landesinitiative NFDI der Digitalen Hochschule NRW (LNFDI/DH.NRW) „Informationsveranstaltung NFDI – Was bedeutet der Aufbau einer nationalen Forschungsdateninfrastruktur für NRW?“
Hagen, 19.04.2018. Teilnahme: Patrick Helling, Brigitte Mathiak, Andreas Witt.

DFG-Graduiertenkolleg 1878 „Archäologie vormoderner Wirtschaftsräume“
Bonn, 20.04.2018. Vorstellung des Data Center for the Humanities: Patrick Helling.

Kölner Stammtisch Langzeitarchivierung
Köln, 23.05.2018. „Langzeitverfügbarkeit an Hochschulen in NRW – Rosetta als konsortiale Lösung“. Vortrag: Dr. Andres Quast, Martin Iordanidis, Paul Kirschner. Teilnahme: Patrick Helling.

DARIAH-DE Grand Tour
Darmstadt, 19.–21.09.2018. Teilnahme: Patrick Helling, Claes Neuefeind.

DH.NRW Konferenz 2018 „Strategische Kooperationen im digitalen Hochschulwesen“
Hagen, 20.11.2018. Teilnahme: Patrick Helling, Brigitte Mathiak.

After Lunch Lecture „Sixty Minutes in Ethnography, Theory and Anthropology“
Köln, 28.11.2018. „Ordnen, Archivieren, Teilen: Forschungsdatenmanagement für die Ethnologie“. Vortrag: Sabine Imeri. Teilnahme: Jonathan Blumtritt, Katja Metzmacher.

Deutsche Nationalbibliothek „Konferenz zur Bewahrung digitalen kulturellen Erbes“
Frankfurt/Main, 28.–29.11.2018. Teilnahme: Patrick Helling, Claes Neuefeind.

2017
 

USB Köln – Digital Humanities
Köln, 17.05.2017. Vorstellung des Cologne Center for eHumanities und des Data Center for the Humanities: Patrick Sahle, Brigitte Mathiak.

Digitales Archiv NRW
Düsseldorf, 14.07.2017. Vorstellung des Data Center for the Humanities: Brigitte Mathiak.

„Metadata Editing and Collection Management (MEaCoM), Tools for Linguistic Data. A US National Science Foundation Workshop“
Alcanena, 23.–24.10.2017. Teilnahme und Vertretung der DCH-Interessen: Felix Rau (Institut für Linguistik (IfL), KA³.

DH-NRW Konferenz „Digitale Hochschule NRW – Entwicklungen, Good Practice und Perspektiven“
Hagen, 15.11.2017. Teilnahme und Vertretung des DCH: Patrick Helling.

8. DINI/nestor-Workshop „Forschungsdatenrepositorien“
Stuttgart, 27.–28.11.2017. Teilnahme und Vorstellung des KA³-Projekts: Jonathan Blumtritt*, Christoph Stollwerk*, Patrick Helling.

2016
 

3. Jahrestagung der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd) 2016 „Modellierung – Vernetzung – Visualisierung: Die Digital Humanities als fächerübergreifendes Forschungsparadigma“
Leipzig, 07.–11.03.2016. Teilnahme an der AG Aufbau von Datenzentren: Jonathan Blumtritt, Simone Kronenwett, Patrick Sahle.

2. Jourfixe für Öffentlichkeitsarbeit an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln
Köln, 17.03.2016. Vorstellung des Data Center for the Humanities: Simone Kronenwett*, Katharina Mahler. Link zum Poster

Mitgliederversammlung der Gesellschaft für bedrohte Sprachen
Köln, 04.11.2016. Kurzvorstellung des Language Archive Cologne: Jonathan Blumtritt. Link zu den Folien

GESIS/CESSDA Training „The Open Archival Information System - An introduction“
Köln, 23.11.2016. Teilnahme: Jonathan Blumtritt. Link zur Website

Research Data Alliance (RDA) Deutschland Treffen 2016
Potsdam, 28.–29.11.2016. Teilnahme: Jonathan Blumtritt.

Kölner Stammtisch Langzeitarchivierung mit einem Vortrag zu „LZA mit Rosetta an ZB MED im Rahmen der von TIB gehosteten Goportis-Kooperation“
Köln, 01.12.2016. Teilnahme: Jonathan Blumtritt.

2015
 

2. Workshop der DINI/nestor AG Forschungsdaten „Datenmanagementpläne und ihre Bedeutung im Forschungsdatenmanagement“
Berlin, 23.03.2015. Teilnahme: Jonathan Blumtritt.

GESIS/CESSDA Training „First Steps Towards Digital Preservation“
22.–23.04.2015. Teilnahme: Katharina Mahler.

Kölner Stammtisch Langzeitarchivierung mit Vortrag zu „DURAARK – Durable Architectural Knowledge“
Köln, 15.06.2015. Teilnahme: Katharina Mahler.

Research Data Alliance (RDA) Deutschland Treffen 2015
Potsdam, 25.–26.11.2015. Teilnahme: Jonathan Blumtritt.

FORGE 2015
Hamburg, 16.–18.09.2015. Programmkommittee und Teilnahme am Treffen der DHd-AG Datenzentren: Jonathan Blumtritt

2014
 

GESIS/CESSDA Training „First Steps towards Digital Preservation“
Köln, 02.–04.04.2014. Teilnahme: Simone Kronenwett.

GESIS/CESSDA Training „Introduction to Research Data Management for Social Scientists“
Köln, 09.–11.04.2014. Teilnahme: Simone Kronenwett.

Interdisziplinärer Forschungsverbund Digital Humanities Berlin (ifDHb)
Berlin, 16.05.2014. Vorstellung des Data Center for the Humanities: Jonathan Blumtritt, Simone Kronenwett, Patrick Sahle. Link zu den Folien

Workshop von DARIAH-DE und dem Leibniz-Institut für Europäische Geschichte „Forschungsdaten für Andere. Lizenzen und Werkzeuge für Historikerinnen und Historiker“
Mainz, 12.–13.06.2014. Teilnahme: Simone Kronenwett. 

INNET 3rd Regional Archivists workshop and Repository Solution Workshop
Nijmegen, 25.–27.08.2014. Teilnahme: Jonathan Blumtritt.

Research Data Alliance (RDA) Deutschland Treffen 2014
Potsdam, 20.–21.11.2014. Teilnahme: Jonathan Blumtritt.

2013
 

5. Kongress Bibliothek & Information Deutschland „Wissenswelten neu gestalten“ (102. Bibliothekartag)
Leipzig, 11.–14.2013. Teilnahme: Simone Kronenwett.

Workshop „Digital Humanities-Kompetenzzentren in Deutschland – Modelle, Erfahrungen und Perspektiven für Berlin“
Berlin, 28.6.2013. Teilnahme: Simone Kronenwett, Dr. Patrick Sahle.

GESIS/CESSDA Training „Introduction to Research Data Management for Social Scientists“
Köln, 12.09.2013. Teilnahme: Simone Kronenwett.

Cologne Commons Conference 2013
Köln, 17.–18.10.2013. Teilnahme: Simone Kronenwett, Patrick Sahle.

DARIAH/DASISH Workshop on a Federation for eHumanities and eSocial Science
Köln, 17.–18.10.2013. Teiilnahme: Jonathan Blumtritt.

Herrenhäuser Konferenz „(Digital) Humanities Revisited – Challenges and Opportunities in the Digital Age“ 
Hannover, 05.–07.12.2013. Teilnahme: Simone Kronenwett