zum Inhalt springen

Gastvorträge und Schulungen

Seminar „Forschungsdatenmanagement“, Fachhochschule Potsdam digital
Potsdam, 25.06.2020. „Der Archivierungsworkflow am Data Center for the Humanities (DCH)“. Gastvortrag: Patrick Helling.

Academic Alumni Forum der Universität Leipzig „The Digitalisation of Research“
Leipzig, 25.–29.11.2019. „Digital Management of Science Data (in the Humanities)“. Workshop: Felix Rau, Patrick Helling. doi:10.5281/zenodo.3556389

IT-Zertifikat der Philosophischen Fakultät
Köln, 25.09.2019. „Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften – Das Data Center for the Humanities (DCH)“. Vortrag: Patrick Helling, Jonathan Blumtritt, Felix Rau.

Bachelor-Studiengang Ethnologie, Philosophische Fakultät
Köln, 24.04.2019 und 03.05.2019. „Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften“. Vortrag: Jonathan Blumtritt, Patrick Helling, Felix Rau.

Einführungsveranstaltung der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne „Promovieren an der Philosophischen Fakultät“
Köln, 10.12.2018. Vorstellung des Data Center for the Humanities: Jonathan Blumtritt.

Workshop an der Universitäts- und Landesbibliothek Münster „eScience, Digital Humanities und Forschungsdatenmanagement“
Münster, 20.02.2018. Vortrag: Patrick Helling, Simone Kronenwett.

Kolloquium „Digital Humanities“, Institut für Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung (HKI)
Köln, 02.12.2016. Kurzvorstellung des BMBF-Verbundprojekts KA³: Jonathan Blumtritt, Felix Rau (IfL). Link zu den Folien

Kolloquium „Digital Humanities“, Institut für Historisch-Kulturwissenschaftliche Informationsverarbeitung (HKI)
Köln, 28.10.2016. Kurzvorstellung des Data Center for the Humanities und des LAZARUS-Projekts: Simone Kronenwett. Link zu den Folien.

Seminar „Dokumentation/Sprachvergleich von Dr. Gabriele Schwiertz, Allgemeine Sprachwissenschaft, Universität zu Köln
Köln, 05.07.2016. Vorstellung des Language Archive Cologne: Jonathan Blumtritt, Felix Rau (IfL). Link zu den Folien

Informationsveranstaltung des DFGGraduiertenkollegs 1878 mit dem Forschungsdatenzentrum Archäologie & Altertumswissenschaften (IANUS) und der Arbeitsstelle für Digitale Archäologie (CoDArchLab/Arachne) „SPATEN TRIFFT DATEN. Sicherung, Verfügbarkeit und Präsentation von Forschungsdaten“
Köln, 29.05.2015. Vorstellung des Data Center for the Humanities: Jonathan Blumtritt, Katharina Mahler. Link zu den Folien

Fakultätssitzung der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln
Köln, 20.07.2013. Vorstellung des Data Center for the Humanities: Jonathan Blumtritt, Simone Kronenwett. Link zu den Folien