zum Inhalt springen

Übersicht über die Aktivitäten des DCH in 2020

Vorträge und Teilnahmen

DHd-AG Datenzentren Workshop „Interoperabilität“
Frankfurt/Main, 23.–24.01.2020. „Der Dienstekatalog der AG Datenzentren. Wie kann Interoperabilität zwischen den vorhandenen Angeboten erreicht werden?“. Vortrag: Patrick Helling. Teilnahme: Jonathan Blumtritt, Felix Rau. 

Link zur Website

GESIS Anforderungsworkshop „Domain-Data-Protokolle für die empirische Bildungsforschung“
Köln, 29.–30.01.2020. Teilnahme: Felix Rau.

Research Data Alliance Deutschland (RDA DE) e. V. Jahrestagung und Mitgliederversammlung
Potsdam, 25.–27.02.2020. Teilnahme: Patrick Helling.

Link zur Website

QUEST Projektworkshop
Hamburg, 27.–29.02.2020. „The QUEST for a common metadata core: formats, data categories and mappings“. Vortrag: Felix Rau, Gabriele Schwiertz.

7. Jahrestagung der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd) 2020 „Spielräume – Digital Humanities zwischen Spielräume und Interpretation“
Paderborn, 02.–06.03.2020.

„Barcamp data literacy: Datenkompetenzen in den digitalen Geisteswissenschaften vermitteln“. Workshop: Ulrike Wuttke, Marina Lemaire, Stefan Schulte, Patrick Helling, Jonathan Blumtritt, Stefan Schmunk.

„Modellierung und Verwaltung von DH-Anwendungen in TOSCA“. Workshop: Philip Schildkamp, Claes Neuefeind, Brigitte Mathiak, Lukas Harzenetter, Uwe Breitenbücher, Frank Leymann.

„Geisteswissenschaftliches Forschungsdatenmanagement in der Lehre – Konzepte, Methoden, Erfahrungen“. Posterpräsentation: Patrick Helling, Jonathan Blumtritt, Brigitte Mathiak, Claes Neuefeind, Felix Rau, Philip Schildkamp, Jan G. Wieners.

Link zur Website
doi:10.5281/zenodo.3666690 (S. 18–21, 36–38, 318–321)

*Vortragende*r bei mehreren Autor*innen
externe Co-Autor*innen/Dozent*innen