skip to content

<

Geschäftsführung des DCH

Prof.’in Dr. Brigitte Mathiak übernimmt als Beauftragte der Philosophischen Fakultät die Geschäftsführung.

 

Seit dem 1. Februar 2015 ist Prof.’in Dr. Brigitte Mathiak als Juniorprofessorin für Digital Humanities an der Universität zu Köln tätig. Sie hat für ihre Dissertation zur Analyse von wissenschaftlichen Texten in der Bioinformatik gearbeitet und ist dann als PostDoc zu GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften gewechselt. Dort hat sie ein Team zu Semantic Data Enrichment, der semantischen Anreicherung von Texten und Forschungsdaten, aufgebaut. Als Beauftragte der Philosophischen Fakultät für das Datenzentrum übernimmt sie die Geschäftsführung des DCH.