skip to content

Übersicht über die Aktivitäten des DCH in 2019

Vorträge und Teilnahmen

DINI/nestor-Workshopreihe „FDM am Standort“: „Bedarfserhebungen – Grundlage für passgenaue Infrastrukturen?“
Duisburg, 29.–30.01.2019. „Umfragen und Analyse von Beratungsgesprächen als strategische Wegweiser in den Geisteswissenschaften“. Vortrag: Jonathan Blumtritt.

Link zur Website

fdm.nrw Kick-Off Workshop für die Entwicklung von hochschulübergreifenden FDM-Basisdienstleistungen in NRW
Essen, 08.02.2019. Themenstation und Kurzvorstellung Digitale Editionen: Jonathan Blumtritt.

Research Data Alliance (RDA) Deutschland Tagung 2019
Potsdam, 19.–21.02.2019. Teilnahme: Andreas Witt.

Link zur Website

Workshop „Twin Talks: Understanding Collaboration in DH“, 4th Digital Humanities in the Nordic Countries Conference (DHN 2019)    
Kopenhagen, 06.–08.03.2019. „It Takes a Village: Co-developing VedaWeb, a Digital Research Platform for Old Indo-Aryan Texts“. Vortrag: Börge Kiss, Daniel Kölligan*, Francisco Mondaca, Claes Neuefeind, Uta Reinöhl, Patrick Sahle.

Link zur Website

108. Deutscher Bibliothekartag/7. Bibliothekskongress „Bibliotheken verändern“
Leipzig, 18.–21.03.2019. „Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften an der Universität zu Köln“. Vortrag: Brigitte Mathiak, Ralf Depping.

Link zur Website
Link zum Abstract

6. Jahrestagung der Digital Humanities im deutschsprachigen Raum (DHd) 2019 „multimedial & multimodal“
Frankfurt & Mainz, 25.–29.03.2019.

„Qualitätsstandards und Interdisziplinarität in der Kuration audiovisueller (Sprach-)Daten“. Workshop: Thomas Schmidt, Jonathan Blumtritt, Hanna Hedeland, Jan Gorisch, Felix Rau, Kai Wörner.

„Wie es Euch gefällt? Perspektiven wissenschaftsgeleiteter Organisationsformen des Datenmanagements für die Geisteswissenschaften“. Panel: Jonathan Blumtritt, Patrick Helling, Ulrike Wuttke.

„Metadaten im Zeitalter von Google Dataset Search“. Vortrag: Jonathan Blumtritt, Felix Rau.

„Technologienutzung im Kontext Digitaler Editionen – eine Landschaftsvermessung“. Vortrag: Claes Neuefeind*, Philip Schildkamp*, Brigitte Mathiak, Lukas Harzenetter, Johanna Barzen, Uwe Breitenbücher, Frank Leymann.

„Umfrage zu Forschungsdaten in den Geistes- und Humanwissenschaften an der Universität zu Köln“. Posterpräsentation und Posterslam: Katja Metzmacher, Patrick Helling, Jonathan Blumtritt, Brigitte Mathiak*.

Link zur Website
doi:10.5281/zenodo.2596094 (S. 41–44, 74–77, 173–175, 219–222, 350–352)

DINI/nestor-Workshopreihe „FDM am Standort“: „Strukturen entwickeln: Organisation und Governance für lokale FDM-Services“
Siegen, 03.–04.04.2019. „Forschungsdatenmanagement als gemeinsame Herausforderung am Beispiel C3RDM und DCH an der Universität zu Köln“. Vortrag: Constanze Curdt, Jens Dierkes*, Monika Linne, Jasmin Schenk, Monica Valencia-S., Jonathan Blumtritt, Patrick Helling*.

Link zur Website

3. VerbundFDB-Netzwerktreffen „Nutzungsbedingungen – Zugangsformen und Datennutzungsverträge“
Berlin, 11.04.2019. Teilnahme und Vertretung des DCH: Jonathan Blumtritt.

Workshop „Historical Corpora and Variation“ des Projekts Sistemi per l’elaborazione e l’annotazione di un corpus di testi sardi antichi
Cagliari, 04.–05.04.2019. „VedaWeb – the Role of Annotations in Analyzing Ancient Indo-Aryan Texts“. Vortrag: Daniel Kölligan*, Uta Reinöhl, Börge Kiss, Claes Neuefeind*, Francisco Mondaca, Patrick Sahle.

Link zur Website

Workshopreihe der Deutschen Nationalbibliothek „Zwischenstand und Perspektiven der Digital Humanities“: Workshop II – „Digital Humanities Zentren“
Frankfurt/Main, 12.04.2019. Teilnahme: Andreas Witt, Jonathan Blumtritt, Jürgen Hermes (Vertretung von Patrick Sahle).

Link zur Website

Kolloquium des Instituts für Digital Humanities (IDH), Universität zu Köln (Sommersemester 2019) „Digital Humanities – Aktuelle Forschungsthemen“
Köln, 02.05.2019. „Ist das noch Prototyping oder schon Infrastruktur? Aktuelle Überlegungen zum Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften“. Vortrag: Jonathan Blumtritt, Patrick Helling*.

Link zum DHC-Blogpost

fdm.nrw 26. Jour Fixe FDM
Essen, 08.05.2019. „Forschungsdaten oder Forschungssoftware? Digitale Editionen als Herausforderung für Forschungsdateninfrastrukturen“. Vortrag: Jonathan Blumtritt, Claes Neuefeind.

3rd Germany GOes FAIR Workshop „GO BUILD – GO TRAIN – GO CHANGE“
Köln, 15.05.2019. Teilnahme: Brigitte Mathiak.

WissKomm 2019 Forschungszentrum Jülich
Jülich, 04.–06.06.2019. Teilnahme: Patrick Helling.

 

13th Symposium and Summer School on Service-Oriented Computing (SummerSoC 2019)
Hersonissos (Kreta), 17.–23.06.2019. „Reconstructing musical experiences from historical texts“. Vortrag: Claes Neuefeind*, Brigitte Mathiak*, Frank Hentschel.

Link zur Website

Internationaler Workshop des GO FAIR International Support and Coordination Office (GFISCO) „GO CHANGE“
Frankfurt a. M., 19.06.2019. Teilnahme: Patrick Helling.

ADHO Digital Humanities Conference (DH2019)
Utrecht, 09.–12.07.2019.

„Sustaining the Musical Competitions Database: a TOSCA-based Approach to Application Preservation in the Digital Humanities“. Vortrag: Claes Neuefeind*, Philip Schildkamp*, Brigitte Mathiak, Aleksander Marčić, Frank Hentschel, Lukas Harzenetter, Uwe Breitenbücher, Johanna Barzen, Frank Leymann.

„C-SALT APIs – Connecting and Exposing Heterogeneous Language Resources“. Vortrag: Francisco Mondaca*, Felix Rau*, Claes Neuefeind, Börge Kiss, Daniel Kölligan, Uta Reinöhl, Patrick Sahle.

„The Role Of Data Archives In The Humanities At The University Of Cologne“. Vortrag: Brigitte Mathiak*, Katja Metzmacher, Patrick Helling, Jonathan Blumtritt.

Link zur Website

Research Data and Humanities – RDHum 2019
Oulu, 14.–16.08.2019. „Challenges and Developments in Preserving and Publishing of Large Audio/Video Data“. Workshop: Jonathan Blumtritt*, Johan Frid, Jens Larsson, Martin Matthiesen, Felix Rau*.

Link zur Website

Workshop des Leibniz-Zentrums Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) „DoReCo Kick-off“
Berlin, 16.–17.09.2019. Teilnahme: Jonathan Blumtritt, Felix Rau.

CLARIN Annual Conference 2019
Leipzig, 30.09.–02.10.2019. „Optimizing Interoperability of Language Resources with the Upcoming IIIF AV Specifications“. Posterpräsentation und Posterslam: Jochen Graf, Felix Rau*, Jonathan Blumtritt*.

Link zur Website
doi:10.5281/zenodo.3464296
doi:10.5281/zenodo.3469430

prometheus-Tagung „Daten7 – Digitales BilderLeben“
Köln, 01.–02.10.2019. Teilnahme: Elisabeth Mollenhauer, Claes Neuefeind.

Link zur Website

Electronic Lexicography in the 21st Century (eLex 2019) „Smart Lexicography“
Sintra (Portugal), 01.–03.10.2019. „Introducing Kosh, a Framework for Creating and Maintaining APIs for Lexical Data“. Demosession: Francisco Mondaca*, Philip Schildkamp, Felix Rau.

Link zur Website

20. DINI-Jahrestagung „1999-2019-2039: Innovative Projekte in Forschung, Lehre und Infrastruktur“
Osnabrück, 08.–09.10.2019. „Nachhaltigkeit von Forschungsdateninfrastrukturen am Beispiel von digitalen Editionen – Was steht noch in 2019?“. Posterpräsentation: Patrick Helling*, Philip Schildkamp, Brigitte Mathiak.

Link zur Website
Link zum Poster

Abschlussveranstaltung der CLARIN-D Facharbeitsgruppen (F-AGs)
Tübingen, 14.11.2019. Teilnahme: Nikolaus P. Himmelmann, Felix Rau (F-AG 3: „Linguistische Feldforschung, Ethnologie, Sprachtypologie“).

Link zum CLARIN-D-Blog

GO TRAIN Workshop „FAIR Training and Skills“
Hamburg, 25.11.2019. Teilnahme: Patrick Helling.

Link zur Website

GO FAIR DSSC-INT (Data Stewardship Competence Centers Implementation Network) Launch
Leiden, 18.–19.12.2019. Teilnahme und Mitgründung: Patrick Helling.

Link zur Website

Schulungen und Lehre

a.r.t.e.s. Workshop „Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften“
Sommersemester 2019. Kursleitung: Patrick Helling.

Link zur Website

Masterübung „Forschungsdatenmanagement“ (Informationsverarbeitung, Medieninformatik, Linguistik)
Sommersemester 2019. Kursleitung: Jonathan Blumtritt, Patrick Helling, Brigitte Mathiak, Felix Rau, Jan G. Wieners.

Bachelor-Studiengang Ethnologie
Köln, 24.04.2019 und 03.05.2019. „Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften“. Vortrag: Jonathan Blumtritt, Patrick Helling, Felix Rau.

IT-Zertifikat der Philosophischen Fakultät
Köln, 25.09.2010. „Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften – Das Data Center for the Humanities (DCH)“. Vortrag: Patrick Helling, Jonathan Blumtritt, Felix Rau.

a.r.t.e.s. Workshop „Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften“
Wintersemester 2019/2020. Kursleitung: Patrick Helling.

Link zur Website

Academic Alumni Forum der Universität Leipzig „The Digitalisation of Research“
Leipzig, 25.–29.11.2019. „Digital Management of Science Data (in the Humanities)“. Workshop: Felix Rau, Patrick Helling.

doi:10.5281/zenodo.3556389

Publikationen

Meike Bohlmann, Marleen Grasse, Stephanie Hann, Patrick Helling, Kathrin Höhner, Dieter Huth, Olaf Kletke, Ute Olliges-Wieczorek, Stephanie Rehwald, Maurice Schleußinger, Annett Schwarz, Jessica Stegemann, Kathrin Steiner, Jürgen Windeck (fdm.nrw, AG FDM Awareness): „Nachnutzbare Awarenessmaterialien für Forschungsdatenmanagement (FDM)“, 2019.

doi:10.5281/zenodo.2599867

Ulrike Wuttke, Patrick Helling, Jonathan Blumtritt: „Wie es Euch gefällt? Perspektiven wissenschaftsgeleiteter Organisationsformen des Datenmanagements für die Geisteswissenschaften (Bericht vom Panel der AG Datenzentren während der DHd 2019, Mainz & Frankfurt am Main)“, in: DHd-Blog, 20.06.2019.

Link zum Blog

Mandana Seyfeddinipur, Felix Ameka, Lissant Bolton, Jonathan Blumtritt, Brian Carpenter, Hilaria Cruz, Sebastian Drude, et al.: „Public Access to Research Data in Language Documentation: Challenges and Possible Strategies“, in: Language Documentation & Conservation 13 (2019), S. 545–63.

Link

Claes Neuefeind, Brigitte Mathiak, Frank Hentschel: „How to Reconstruct Musical Experiences from Historical Texts: Methodological Issues“, in: Proceedings from the 13th Advanced Summer School of Service-Oriented Computing (SummerSoc 2019), IBM Research Report, RC25685 (WAT1909-033), hg. v. Johanna Barzen, Rania Y. Khalaf, Frank Leymann, Bernhard Mitschang, S. 75–82.

Link zum IBM Research Report

Jonathan Blumtritt, Patrick Helling: „Umfragen und Analyse von Beratungsgesprächen als strategische Wegweiser“, in: Bausteine Forschungsdatenmanagement. Empfehlungen und Erfahrungsberichte für die Praxis von Forschungsdatenmanagerinnen und -managern 2 (2019), S. 96–103.

doi:10.17192/bfdm.2019.2.8165

*Vortragende*r bei mehreren Autor*innen
externe Co-Autor*innen/Dozent*innen