zum Inhalt springen

Audio Mining für die Geistes- und Kulturwissenschaften

Slides und Präsentationsmaterial zum Workshop 13b auf der DHd-Konferenz 2018 in Köln.

Vorträge

Joachim Köhler und Michael Gref
Fraunhofer IAIS (KA³)
»Audioming Lösungen – Sprachanalyse und Fraunhofer Audio Mining für die Geisteswissenschaften«

Christoph Draxler
BAS LMU
»Teilautomatisierung des Workflows - Webdienste des Bayerischen Archivs für Sprachsignale«
slides

Text

Burkhard Meyer-Sickendiek und Hussein Hussein

FU Berlin
»Audio Mining als corpusbasierte Prosodieanalyse«
slides

Almut Leh
FernUniversität Hagen (KA³)
»Audiomining für die Analyse und Archivierung narrativer Interviews. Perspektiven für die Biographieforschung«

Ruth Rosenberger, Anna-Maria Götz, Annabelle Petschow und Markus Würz
Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
»Zeitzeugenportal – Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland«
slides

Thomas Beckers
WDR
»AudioMining Einsatz im WDR-Archiv«

Jan Gorisch
IDS Mannheim
»Automatic Speech Recognition Technologien am IDS«
slides

Alexandre Arkhipov
HZSK Hamburg
»Untrained forced alignment using underspecified transcription for underresourced languages«
slides